Wie können wir dir helfen?

Hilfe Startseite Autovermietung Hilfe für Mieter Wie du deinen Mietvertrag bearbeitest

Wie du deinen Mietvertrag bearbeitest

Es kann vorkommen, dass sich deine Pläne ändern und du deine Buchung anpassen musst. Bei GoMore ist es ganz einfach, eine bestätigte Miete vor Beginn zu bearbeiten. In diesem Leitfaden wird erklärt, wie du deine Buchung ändern kannst und welche Änderungen die Zustimmung des/der Autobesitzer:in erfordern.

Wie man eine Buchung bearbeitet

  1. Zugriff auf die Bearbeitungsfunktion:

    • Gehe zu deiner Mietbuchung, die sich in deinem Profil auf GoMore befindet.
    • Wähle die Funktion "Buchung ändern", um Änderungen vorzunehmen.
  2. Sende diene Änderungen ab:

    • Nachdem du die notwendigen Anpassungen vorgenommen hast, reiche deine Anfrage ein. Der/die Autobesitzer:in erhält automatisch eine Benachrichtigung über deine vorgeschlagenen Änderungen.
  3. Zustimmung der Autobesitzer:

    • Der/die Autobesitzer:in hat die Möglichkeit, deine Änderungen entweder anzunehmen oder abzulehnen. Einige Änderungen bedürfen jedoch nicht der Zustimmung des/der Autobesitzers:in und werden automatisch in deinem Mietvertrag aktualisiert.

Arten von Änderungen und Genehmigungsanforderungen

Änderungen, die die Zustimmung des/der Autobesitzers:in erfordern

  • Anpassung der Mietzeiten: Jede Änderung des Beginns oder des Endes des Mietzeitraums muss genehmigt werden.

  • Zusätzliche Kilometer: Wenn du zusätzliche Kilometer über das ursprünglich vereinbarte Mass hinaus erwerben möchtest.

  • Auslandsversicherung: Hinzufügen einer Versicherung für das Fahren des Mietwagens ausserhalb des Landes.

Diese Änderungen werden jedoch automatisch genehmigt, wenn der/die Autobesitzer:in eine Sofortbuchung anbietet.

Änderungen, die keine Genehmigung des/der Autobesitzers:in erfordern

Reduzierung des Selbstbehalts: Wahl eines niedrigeren Selbstbehalts für mögliche Schäden.

Hinzufügen eines zusätzlichen Fahrers: Aufnahme eines weiteren Fahrers in die Mietbuchung.

Zahlungsanpassungen

  • Automatische Zahlungskorrektur: Wenn du eine Miete bearbeitest, berechnet GoMore automatisch die Differenz zwischen den ursprünglichen und den neuen Buchungskosten. Abhängig davon, ob die Miete teurer oder günstiger wird, wird die Differenz entweder belastet oder erstattet.

Wichtige Hinweise

  • Bestätigung von Änderungen: Deine Mietänderungen sind erst bestätigt, wenn sie in unserem System genehmigt wurden. Wenn der/die Autobesitzer:in die Änderungen ablehnt, bleibt die ursprüngliche Buchung gültig.

  • Umbuchung nach Ablehnung: Wenn du die Miete nach einer Ablehnung weiterhin für den ursprünglichen Zeitraum benötigst, musst du das Auto neu buchen.

  • Bearbeitungsfrist: Die Möglichkeit, eine Miete zu bearbeiten, endet mit dem Beginn der Miete. Stelle sicher, dass du alle notwendigen Änderungen vor Ablauf dieser Frist vornimmst.

Durch das Verständnis, wie du deine Miete auf GoMore richtig bearbeitest, kannst du sicherstellen, dass deine Mietwagenbuchung deinen sich ändernden Bedürfnissen entspricht und eine klare Kommunikation mit dem/der Autobesitzer:in aufrechterhalten wird. Dieser Prozess hilft beiden Parteien, die Mietvereinbarung flexibel und effizient zu verwalten.

Hast du gefunden, was du brauchst?